Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit: Grundlagen — by Prof. Dr. habil. Bert Kaminski, Prof. Dr. habil. Günther

By Prof. Dr. habil. Bert Kaminski, Prof. Dr. habil. Günther Strunk (eds.)

Dieses fundierte Lehrbuch führt komprimiert in diejenigen Regelungen der Besteuerung ein, die für die examine und Bewertung des Einflusses der Besteuerung auf betriebliche Entscheidungen erforderlich sind. Anders als bei vielen anderen Einführungen liegt diesem Werk keine steuerartenbezogene Betrachtung zu Grunde. Vielmehr orientieren sich die Autoren an den unternehmerischen Tätigkeiten und zeigen konkret die sich daraus ergebenden steuerlichen Konsequenzen auf. In einem Exkurs wird auf die anstehenden Änderungen durch die Unternehmenssteuerreform 2008 eingegangen.

Ein schneller Einstieg in die Materie wird erreicht durch die Konzentration auf zentrale Prinzipien, praxisbezogene Beispiele sowie ein umfangreiches Glossar, das wichtige Grundbegriffe der Besteuerung erläutert. Zugleich werden die für unternehmerisches Handeln relevanten Grundkenntnisse des deutschen nationalen Steuerrechts vermittelt.

„Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit“ richtet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaft an Universitäten und Fachhochschulen, insbes. mit dem Schwerpunkt Steuern/Prüfungswesen. Unternehmenspraktiker, die sich mit steuerlichen Fragen beschäftigen, erhalten wertvolle Informationen.

Show description

Read or Download Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit: Grundlagen — Auswirkungen — Beispiele PDF

Best german_14 books

Die Idee der Universität: Versuch einer Standortbestimmung

Die Idee der Universität — gestern, heute, morgen. - Die Idee der Universität im öffentlichen Interesse. - Die Idee der deutschen Universität — ein Blick von außen. - Die deutsche Universität — Vielfalt der Formen, Einfalt der Reformen (Mit four Abbildungen). - Die Universität im Geltungswandel der Wissenschaft.

Einführung in die Programmierung: Grundlagen, Java, UML

Das Buch ist für Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler gedacht, für die die Erlernung einer Programmiersprache zur (universitären) Grundausbildung gehört. Es vermittelt ein grundlegendes Verständnis für die Informationstechnologie, indem deren Funktionsweise aufgezeigt wird. Die Grundlagen von Programmiersprachen im Allgemeinen und von JAVA(tm) im Besonderen werden zunächst in Grundzügen vorgestellt und anhand der Gestaltung von grafischen Benutzungsoberflächen praktisch erprobt.

Resulting - Projektziel erreicht!: So führen Sie Projekte kompetent und kreativ zum Profit

Projekt mit viel Elan aufgesetzt - Ergebnis gleich null. Oft sieht so die Bilanz des traditionellen Projektmanagements aus. Warum? Projekte verlangen mehr denn je ganzheitliches unternehmerisches Handeln. Und hier ist ein Akteur gefragt, der in allen Projektphasen den Überblick behält, über soziale Kompetenz verfügt und schließlich den nötigen force zur konsequenten Umsetzung besitzt.

Additional resources for Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit: Grundlagen — Auswirkungen — Beispiele

Sample text

Daȱ Gȱ eineȱ Personȱ undȱ dieȱ GmbHȱ eineȱ andereȱ(juristische)ȱ Personȱ ist,ȱ werdenȱ solcheȱ schuldrechtlichenȱ Verträgeȱ anerkannt. ȱ Abbildungȱ2Ȭ6:ȱ AbgrenzungȱzwischenȱGewinnȬȱundȱÜberschusseinkunftsartenȱ Gewinneinkunftsarten Überschusseinkunftsarten í Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft í Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit í Einkünfte aus Gewerbebetrieb í Einkünfte aus Kapitalvermögen í Einkünfte aus selbständiger Arbeit í Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung í Sonstige Einkünfte i.

Imȱ Folgendenȱ wirdȱ zuȬ nächstȱdieȱBesteuerungȱderȱEinkünfteȱausȱeinerȱunternehmerischenȱTätigkeitȱimȱengeȬ renȱSinneȱbehandelt,ȱwobeiȱderȱSchwerpunktȱaufȱdenȱgewerblichenȱEinkünftenȱliegt. ȱ Letztereȱ folgtȱ demȱ Grundsatz,ȱ dassȱ einȱ Steuertatbestandȱ nachȱInhalt,ȱGegenstandȱundȱAusmaßȱbestimmtȱseinȱmuss. ȱDerȱSteuerpflichtigeȱgenießtȱinȱ diesenȱFällenȱkeinenȱVertrauensschutz,ȱsoȱdassȱdieȱSteuerpflichtȱdurchȱdenȱVerkaufȱinȱ 2001ȱ begründetȱ wird,ȱ ungeachtetȱ desȱ Umstandes,ȱ dassȱ zumȱ Zeitpunktȱ desȱ Erwerbsȱ eineȱandereȱBeteiligungshöheȱfürȱdieȱSteuerbarkeitȱgegebenȱwar.

Unternehmenȱ werdenȱ allgemeinȱ alsȱ organisatorischȬrechtlicheȱ Einheitenȱ definiert,ȱ dieȱwirtschaftlicheȱZweckeȱverfolgen. ȱWährendȱbeiȱeinemȱEinzelunȬ ternehmerȱ oderȱ Gesellschafternȱ einerȱ OHGȱ oderȱ einemȱ Komplementärȱ einerȱ KomȬ manditgesellschaftȱgrundsätzlichȱdasȱVerlustrisikoȱdasȱgesamteȱbetrieblicheȱwieȱprivaȬ teȱVermögenȱdesȱUnternehmersȱumfasst,ȱistȱdiesȱbeiȱBeteiligungenȱanȱeinerȱPersonenȬ gesellschaftȱ undȱ gleichzeitigerȱ Übernahmeȱ einerȱ Kommanditistenstellungȱ ebensoȱ aufȱ dieȱ Einlagenhöheȱ beschränkt,ȱ wieȱ diesȱ beiȱ Kapitalgesellschaftenȱ inȱ Höheȱ desȱ eingeȬ setztenȱKapitalsȱderȱGesellschafterȱregelmäßigȱderȱFallȱist.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 47 votes