Pathologie: Verdauungstrakt und Peritoneum by Michael Vieth Priv.-Doz. Dr. med., Cord Langner Univ.-Doz.

By Michael Vieth Priv.-Doz. Dr. med., Cord Langner Univ.-Doz. Dr. med. (auth.), Manfred Stolte, Josef Rüschoff, Günter Klöppel (eds.)

Der vorliegende Band „Verdauungstrakt und Peritoneum“ enthält die Pathologie des Ösophagus, Magens, Dünndarms und des Kolorektums. Die Verfasser sind renommierte gastroenterologische Pathologen. Die Beiträge folgen in ihrer Didaktik und Gestaltung dem textual content der vorausgegangenen Auflagen. Ziel ist es, die Pathologie der Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts verbunden mit Epidemiologie, Ätiologie, Pathogenese, Genetik, Klinik und Endoskopie darzustellen. Dem praktizierenden Pathologen soll damit ein device an die Hand gegeben werden, das ihn schnell und adäquat diagnostisch berät und auch über den „seltenen Fall“ informiert. Da die Beiträge die morphologischen und differentialdiagnostischen Probleme im Zusammenhang mit den wichtigsten klinisch-diagnostischen Informationen darstellen, ist dieses Buch nicht nur für Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Pathologen oder Fachärzte für Pathologie, sondern auch für Studenten, Gastroenterologen, Internisten und Viszeralchirurgen sehr attraktiv.

Show description

Read more

Entwicklung von Arbeitsorganisationen: Voraussetzungen, by Irene Raehlmann

By Irene Raehlmann

Inhalt
Einleitung - Grundlagen und Grundbegriffe - Ansätze zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen: historisch-dynamischer Rückblick und aktuelle Bestandsaufnahme - Staatliche Forschungspolitik zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen - Forschungen und betriebliche Aktivitäten zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen.

Zielgruppe
1. in Lehre, Forschung und/oder Praxis im Bereich Arbeitswissenschaft Tätige 2. mit Organisationstheorie und -gestaltung befaßte Personen

Über den Autor/Hrsg
Dr. Irene Raehlmann ist Professorin für Arbeitswissenschaft an der Otto Friedrich-Universität Bamberg.

Show description

Read more

Null-Fehler-Produktion in Prozeßketten: Maßnahmen zur by K. Jeschke (auth.), Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Engelbert

By K. Jeschke (auth.), Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Engelbert Westkämper (eds.)

Das Buch stellt am Beispiel einer Antriebsproduktion Lösungswege zur Null-Fehler-Produktion in Prozeßketten vor. Von besonderem Interesse sind hierbei Verfahren zur Beschreibung und Modellierung von Produktionsprozeßketten. Maßnahmen zur Fehlervermeidung und -kompensation werden anhand der Prozeßketten zur Bearbeitung von Zahnrädern, Wellen und Gehäusen vorgestellt. Darüber hinaus werden die Getriebemontage und die handwerkliche Instandhaltung betrachtet. Einen besonderen Schwerpunkt bildet der Einsatz von Sensoren und Aktoren zur Fehlerkompensation und -vermeidung in Mikropeozeßketten. Aktuelle praxisrelevante Forschungsergebnisse werden in übersichtlicher shape in Tabellen und Katalogen dargestellt.

Show description

Read more

Investitionsrechnung: Modelle und Analysen zur Beurteilung by Uwe Götze

By Uwe Götze

In diesem Buch werden Modelle und Verfahren der Investitionsrechnung dargestellt und erörtert. Zunächst werden statische und dynamische Verfahren zur Beurteilung der absoluten und der relativen Vorteilhaftigkeit einzelner Investitionen betrachtet. Es folgen Lösungsverfahren für Entscheidungsprobleme bei mehreren Zielgrößen, bei denen eine Reihe von Ansätzen einschließlich des Analytischen Hierarchie Prozesses und der Multi-Attributive Nutzentheorie aufgegriffen werden. Danach werden Modelle für Nutzungsdauer- und Ersatzprobleme diskutiert, anschließend Modelle zur Planung von Investitionsprogrammen. Im weiteren Verlauf des Buches wird die Berücksichtigung der Unsicherheit bei der examine einzelner Investitionen und von Investitionsprogrammen behandelt. Übungsaufgaben bieten dem Leser die Möglichkeit, seinen Wissensstand bis zum Expertentum auszuweiten. Die am Ende des Buches angegebenen Lösungen zu den Aufgaben schaffen eine Kontrollmöglichkeit.

Show description

Read more

Excel programmieren : Anwendungen erstellen mit Visual Basic by Michael Kofler

By Michael Kofler

Die Tabellenkalkulation Excel ist das Schmuckstück von Microsoft place of work. Es genießt einen guten Ruf und ist schon von Haus aus mit seinen vielfältigen Funktionen sehr leistungsfähig. Wem das nicht genügt, der hat mit dem integrierten visible easy for purposes (VBA) die Möglichkeit, das Programm um die eigenen Anforderungen zu erweitern. Michael Kofler, bekannt für seine hochwertigen Bücher, hat sich diesem Thema in seinem Buch Excel 2000 programmieren angenommen. Im ersten Teil widmet sich Kofler dem Einstieg in die Makroprogrammierung und zeigt dem Leser, wie leicht sich die ersten kleinen Makros schreiben lassen. Für den Kenner älterer Excel-Versionen zeigt er im zweiten Kapitel zudem noch die Unterschiede der neuesten model auf. Ist die erste Neugier erst mal befriedigt, kann es im zweiten Teil in die Tiefe gehen. In den Kapiteln drei bis acht stellt der Autor die integrierte Entwicklungsumgebung vor, führt in die Konzepte der VBA-Programmierung ein, zeigt verschiedene Programmiertechniken auf und im Kapitel über Debugging auch gleich, wie guy die selbst programmierten Fehler wieder los wird. Für die Oberflächenentwicklung wird die Nutzung von Dialogen, Menüs und Symbolleisten gezeigt. Im dritten Teil geht der Autor auf verschiedenste Anwendungsbeispiele ein. So zeigt er intelligente Formulare, die programmgesteuerte Erstellung von Diagrammen, den Zugriff auf eigene und externe Datenbanken sowie die examine der erfassten Daten. Das 14. Kapitel behandelt dann fortgeschrittene Themen, wie beispielsweise den Zugriff auf die Registry, die Interaktion mit dem net oder OLE. Den Abschluss bildet im vierten Teil eine Referenz der Objekte. Mit Excel 2000 programmieren gibt Kofler dem Leser ein hilfreiches Werk in die Hand. Wer mehr aus seinem Programm herausholen will -- zum Beispiel für die Automatisierung oder die Integration mit externe Programmen -- bekommt mit diesem Buch sowohl eine gute Einführung als auch praktische Beispiele. Damit ist Kofler wieder seinem Ruf als qualifizierter Computer-Buch-Autor gerecht geworden. --Frank Müller

Show description

Read more

Verkehrsdynamik: Neue physikalische Modellierungskonzepte by Dirk Helbing

By Dirk Helbing

Verkehrsdynamik präsentiert die neuesten Entwicklungen im Bereich Modellierung und Simulation des Fußgänger- und Autobahnverkehrs, basierend auf einer Synthese physikalischer und sozialwissenschaftlicher Konzepte. Im Zentrum des Interesses steht der Vergleich der Modelle mit empirischen Daten sowie das Verständnis von "Staus aus dem Nichts" und anderen faszinierenden kollektiven Bewegungsmustern, die durch Selbstorganisation entstehen.

Verkehrsdynamik diskutiert neuartige Methoden, wie Selbstorganisationsphänomene zur Optimierung des Verkehrsflusses ausgenutzt werden können und wendet sich an Wissenschaftler, Städte- und Verkehrsplaner. Die behandelte Thematik genießt wegen ihrer aktuellen gesellschaftlichen und politischen Relevanz in jüngster Vergangenheit eine außerordentlich große Aufmerksamkeit in den Medien.

Show description

Read more