CNC-Handbuch 2013/2014: CNC, DNC, CAD, CAM, FFS, SPS, RPD, by Hans B. Kief, Helmut A. Roschiwal

By Hans B. Kief, Helmut A. Roschiwal

Das CNC-Handbuch zählt mit mehr als three hundred 000 verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Fachbüchern der NC-Technik. Dazu haben die verständlich geschriebenen Texte, gute Prinzipskizzen, ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis und ständige Aktualität durch regelmäßige Neuauflagen beigetragen.

Das Buch bietet eine Fülle von Produktinformationen aus der Werkzeugmaschinen-, Steuerungs- und Zubehörindustrie und ist aus dem Regal der NC-Praktiker nicht mehr wegzudenken.

Die Neuauflage 13/14 wurde durchgehend überarbeitet und aktualisiert.

Die Kapitel Schaltfunktionen für CNC-Maschinen, Energieeffizienz, Werkzeugsystematik in der NC-Fertigung und die prozessadaptierte Auslegung von Werkzeugmaschinenantrieben sind völlig neu.

Das CNC-Handbuch wird von der maßgeblichen Industrie unterstützt und seit vielen Jahren von Industrie und Handelskammern, Technischen Hochschulen, Berufsausbildungszentren und Berufsbildungszentren sowie in der betrieblichen Ausbildung mit bestem Erfolg als Lehrunterlage eingesetzt und empfohlen.

Show description

Read Online or Download CNC-Handbuch 2013/2014: CNC, DNC, CAD, CAM, FFS, SPS, RPD, LAN, CNC-Maschinen, CNC-Roboter, Antriebe, Simulation, Fachwortverzeichnis PDF

Best german_14 books

Die Idee der Universität: Versuch einer Standortbestimmung

Die Idee der Universität — gestern, heute, morgen. - Die Idee der Universität im öffentlichen Interesse. - Die Idee der deutschen Universität — ein Blick von außen. - Die deutsche Universität — Vielfalt der Formen, Einfalt der Reformen (Mit four Abbildungen). - Die Universität im Geltungswandel der Wissenschaft.

Einführung in die Programmierung: Grundlagen, Java, UML

Das Buch ist für Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler gedacht, für die die Erlernung einer Programmiersprache zur (universitären) Grundausbildung gehört. Es vermittelt ein grundlegendes Verständnis für die Informationstechnologie, indem deren Funktionsweise aufgezeigt wird. Die Grundlagen von Programmiersprachen im Allgemeinen und von JAVA(tm) im Besonderen werden zunächst in Grundzügen vorgestellt und anhand der Gestaltung von grafischen Benutzungsoberflächen praktisch erprobt.

Resulting - Projektziel erreicht!: So führen Sie Projekte kompetent und kreativ zum Profit

Projekt mit viel Elan aufgesetzt - Ergebnis gleich null. Oft sieht so die Bilanz des traditionellen Projektmanagements aus. Warum? Projekte verlangen mehr denn je ganzheitliches unternehmerisches Handeln. Und hier ist ein Akteur gefragt, der in allen Projektphasen den Überblick behält, über soziale Kompetenz verfügt und schließlich den nötigen force zur konsequenten Umsetzung besitzt.

Additional resources for CNC-Handbuch 2013/2014: CNC, DNC, CAD, CAM, FFS, SPS, RPD, LAN, CNC-Maschinen, CNC-Roboter, Antriebe, Simulation, Fachwortverzeichnis

Sample text

Hier werden die wesentlichen Grundbegriffe erklärt. 1 Der Weg zu NC Bei Produktionsmaschinen ist die vorwiegende Aufgabe einer Steuerung, gleich­ bleibende Bewegungsabläufe schnell und präzise zu wiederholen, sodass Massen­ produkte mit einheitlicher Qualität ohne menschliche Eingriffe entstehen. Je nach den verwendeten Steuerungskomponenten spricht man von mechanischen, elektrischen, elektronischen, pneumatischen oder hydraulischen Steuerungen. Zur Bearbeitung eines Werkstückes braucht eine Werkzeugmaschine „Informationen“.

Der KV-Faktor ist somit ein Maß für die erreichbare Bearbeitungsgenauigkeit und Dynamik eines Vorschubantriebes. Ein solcher Regelkreis ist jedoch ein schwingungsfähiges System, bei dem ein zu hoher Verstärkungsfaktor Regelkreisschwingungen auslöst. Da diese die Qualität des erzeugten Werkstücks sehr beeinträchtigen würden und unbedingt vermie- den werden müssen, wird auch dadurch die Regelkreisverstärkung begrenzt. 5 zeigt. Dabei ist die Lageregelabweichung die Eingangsgröße für den unterlagerten Drehzahlregelkreis.

Das Betriebssystem bestimmt insgesamt die Leistungsfähigkeit der Maschine. Die im Hintergrund ständig mitlaufende Überwachungs- und Fehlerdiagnose, die Erfassung der Maschinendaten und die Datenschnittstellen werden ebenfalls von der Software verwaltet. Ebenso das CNC-integrierte Programmiersystem mit grafischer Simulation des Bearbeitungsvorganges und die Verarbeitung der Korrekturwerte. Maschinenspezifische Varianten können per Software berücksichtigt werden, wie bspw. die Anzahl der Achsen, Parameterwerte für die Servoantriebe, unterschiedliche Werkzeugmagazine und -wechsler, Software-Endschalter oder der Anschluss von ­Werkzeugüberwachungseinrichtungen.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 35 votes