Die mittelalterliche Welt der Araber by LeBon, Gustave

By LeBon, Gustave

Show description

Read Online or Download Die mittelalterliche Welt der Araber PDF

Best german_3 books

Vertrieb: Märkte analysieren. Kunden überzeugen. Umsatz steigern

Die Reihe »Alles, was once Sie wissen müssen« bietet einen Überblick über die grundlegenden Bereiche der Wirtschaft. Ob Basiswissen Betriebswissenschaft, elementares Vertriebswissen oder die Grundlagen der Bilanzierung: Mit diesen Büchern lässt sich schnell und unkompliziert das notwenige knowledge abrufen.

Maschinengewehr 34. Teil 2, MGLafette 34 : Beschreibung, Handhabung und Behandlung

Полное техническое описание и комплектация станка MG Lafette 34, подготовленное Oberkommando des Heeres. Оптика не включена в руководство.

Integration durch Verfassung

Verfassungen stellen politische Ordnung auf Dauer - und dies in einem doppelten Sinn: Als Spielregelwerk des politischen platforms enthalten sie Institutionen und Verfahren, die den politischen Prozess organisieren und regulieren; als Rechtsnorm machen sie die grundlegenden Formen und Prinzipien gesellschaftlicher Verfasstheit verbindlich.

Extra resources for Die mittelalterliche Welt der Araber

Sample text

Der Autor behandelt die Zeiteinteilung, den Kalender und die allgemeinen Grundsätze der Wissenschaft. Dann geht er zu praktischen Problemen über: Errechnung von Sonnen- und 55 Moschee mit zwei Minaretten in Bagdad. Mondfinsternissen, Aufstellung und Anwendung von Tabellen usw. Er stellte Sternkataloge auf, und er faßte die Bewegungen des Mondes, der Sonne und der Planeten, die Längen und Breiten der wichtigsten Städte der Welt. Unter den Breiten, die er angibt, befindet sich namentlich die von Samarkand, die ich in keinem modernen Werk gefunden habe: er gab sie mit 39 Grad 27 Minuten 28 Sekunden an.

Die Zerstükkelung des Reiches, der Einfall der Seldschuken, die Kreuzzüge, die Mongoleninvasionen erschütterten lange Zeit das Land, und Bagdad wurde in seiner Rolle als wissenschaftliche Hauptstadt des Islams von Kairo und von den großen arabischen Universitäten in Spanien abgelöst. Als Tamerlan Samarkand zur Hauptstadt seines Riesenreiches machte, das Turkestan, Persien und Indien umfaßte, umgab auch er sich mit arabischen Gelehrten. Sein Enkel Olug Beg, Herrscher von Samarkand, der um die Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts lebte und gleichfalls ein lebhaftes Interesse für Astronomie hatte, rief viele islamische Wissenschaftler an seinen Hof.

Brigens verfügte Abul Wefa über sehr gute Instrumente. Er maß die Neigung der Ekliptik mit einem Quadranten von einundzwanzig Fuß Radius, was selbst für moderne Observatorien eine recht ansehnliche Größe ist. Die Ereignisse vom Ende des zehnten Jahr54 Links und rechts: Zwei Ansichten von der Medersa in Samarkand. hunderte an, deren Folge der Verfall der Macht des Bagdader Kalifats war, führten auch zu einem Nachlassen der Forschung. Die Zerstükkelung des Reiches, der Einfall der Seldschuken, die Kreuzzüge, die Mongoleninvasionen erschütterten lange Zeit das Land, und Bagdad wurde in seiner Rolle als wissenschaftliche Hauptstadt des Islams von Kairo und von den großen arabischen Universitäten in Spanien abgelöst.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 28 votes