Mitarbeiter-Placement : eine fit-orientierte Perspektive by Yasmin M Fargel

By Yasmin M Fargel

Show description

Read Online or Download Mitarbeiter-Placement : eine fit-orientierte Perspektive PDF

Best german_3 books

Vertrieb: Märkte analysieren. Kunden überzeugen. Umsatz steigern

Die Reihe »Alles, used to be Sie wissen müssen« bietet einen Überblick über die grundlegenden Bereiche der Wirtschaft. Ob Basiswissen Betriebswissenschaft, elementares Vertriebswissen oder die Grundlagen der Bilanzierung: Mit diesen Büchern lässt sich schnell und unkompliziert das notwenige information abrufen.

Maschinengewehr 34. Teil 2, MGLafette 34 : Beschreibung, Handhabung und Behandlung

Полное техническое описание и комплектация станка MG Lafette 34, подготовленное Oberkommando des Heeres. Оптика не включена в руководство.

Integration durch Verfassung

Verfassungen stellen politische Ordnung auf Dauer - und dies in einem doppelten Sinn: Als Spielregelwerk des politischen structures enthalten sie Institutionen und Verfahren, die den politischen Prozess organisieren und regulieren; als Rechtsnorm machen sie die grundlegenden Formen und Prinzipien gesellschaftlicher Verfasstheit verbindlich.

Additional resources for Mitarbeiter-Placement : eine fit-orientierte Perspektive

Example text

Jlisch/Sommer (1996), S. 307. So betont Sattelberger (1999), dass hochqualifizierte Humanressourcen sich dorthin bewegen werden, wo sie geschatzt und gut behandelt werden. Dies setzt eine entsprechende Anpassung von Laufbahnen an die individuellen Karriereplane jener Humanressourcen voraus. Geschieht dies nicht, ist damit zu rechnen, dass die hochqualifizierten Mitarbeiter abwandem und dabei die Loyalitat zum Arbeitgeber eine untergeordnete Rolle spielt. Vgl. Sattelberger (1999), S. , sowie Defillippi/Arthur (1996), S.

Zur Gestaltimg (Teil II) und zur Steuerung des Placements (Teil III), zu schaffen und das Fit-Konstrukt als „roten Faden" fur die weitere Argumentation der vorliegenden Arbeit heranziehen zu konnen. Vor dem Hintergrund gestaltet sich der Bezugsrahmen fur die vorliegende Arbeit wie folgt: Teil I: Erzielung eines Fits als Grundpfeiler des HR-PIacements Schlussbetrachtung Abb. E-5: Bezugsrahmen zur Analyse des Managements eines Humanressourcen-Placements aus einer Fit-orientierten Perspektive Entsprechend dieses Bezugsrahmens wird sich der weitere Gang der Argumentation gliedem und schlieBlich in seiner Gesamtsicht einen umfassenden Analyserahmen fur das Placement von Humanressourcen konstituieren.

Mit diesem Abgleich ist die Sicherstellung der fachlichen Eignung einer Humanressource fur eine konkrete Stelle angesprochen/^^ • Der motivationale Fit bezieht sich auf den Abgleich zwischen Interessen und Bediirfhissen des Placementkandidaten mit den Inhalten des stellenbezogenen Aufgabengebiets. Dadurch soil die entsprechende Leistungsbereitschaft des Placementkandidaten zur Ubemahme der Stelle und den damit verbundenen Aufgaben und Problemstellungen sichergestellt werden. Interessen und Bediirfhisse stellen dabei die konstituierenden Grundelemente der Motivation dar/^^ die sich auf die stellenbezogene Leistungsbereitschafl der Humanressource auswirkt.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 46 votes